Cloud

Sicher speichern und freigeben. In einer Cloud die nur Ihnen gehört.

  • Cloud Prime

    3
    Endpreis pro Monat. MwSt. wird nicht erhoben nach §19 UStG

    25GB Speicherplatz

    - 25 GB Speicher

    - tägliches Backup (entbindet nicht von eigenen Sicherungen!)

    - Nur solange Vorrat reicht!

    - Apps für iOS und Android sowie Client-Software für Windows, MAC und Linux kostenlos verfügbar.

    In den Einkaufswagen

  • Cloud Pro

    8
    Endpreis pro Monat. MwSt. wird nicht erhoben nach §19 UStG

    100GB Speicherplatz

    - 100 GB Speicher

    - tägliches Backup (entbindet nicht von eigenen Sicherungen!)

    - Nur solange Vorrat reicht!

    - Apps für iOS und Android sowie Client-Software für Windows, MAC und Linux kostenlos verfügbar.

    In den Einkaufswagen

Die Vorteile einer persönlichen Cloud.

Speichere deine ganzen Dokumente mit Seafile in deinem Cloud Drive. Teile deine Bilder mit Freunden. Privat oder öffentlich. Du kannst jederzeit und überall mit deinem Computer, Smartphone oder Tablet auf deine Dateien zugreifen. Schütze deine Privatsphäre. Mit Seafile haben nur du und deine Teammitglieder Zugriff.

Geschwindigikeit

Mit Seafile von Linetz gehören endlose Up- und Download Wartezeiten bei Cloud Speicher der Vergangenheit an. Unbegrenzte Bandbreite für einen schnellen Austausch zwischen all deinen Geräten und Teammitgliedern.

Ende zu Ende Verschlüsselung

Verbindungen zwischen Server und deinem Endgerät werden mit AES-256-Bit geschützt. Die Datei Verschlüsselung geschieht noch vor dem Hochladen. Passwörter bleiben ausschließlich auf deinem Gerät gespeichert. Das bedeutet 100% Privatsphäre für dich und deine Dokumente.

Flexibler Speicher

Ein Cloud Speicher sollte sich anfühlen wie eine lokale Festplatte. Mit Seafile kannst du deshalb jeden Dateityp in beliebiger Größe speichern. Dein Seafile Cloud Drive wächst mit deinen Anforderungen. Du brauchst zusätzliche 100GB? Kein Problem! Erweitere deinen Speicher flexibel.

 

Copyright © 2018 Linetz – Hosting und IT-Dienstleistungen Hendrik Borgmeyer.